AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Säuglingsmassage und ihre Vorteile

Säuglingsmassage und ihre Vorteile

Wissen Sie, dass Babys, genau wie Erwachsene, Ihre sanfte Berührung durch Massage brauchen? Ja, Massage ist auch für Babys von großem Nutzen, weshalb das Konzept der Säuglingsmassage geboren wurde.

Säuglingsmassage wird seit Jahren praktiziert. Heute scheint es die Welt mit seiner starken Präsenz zu erobern. Nun, ich denke, ein Hauptfaktor, der die anhaltende Beliebtheit der Säuglingsmassage auslöst, ist die Tatsache, dass sie sowohl Eltern als auch Babys eine Reihe von Vorteilen bietet. Werfen wir einen Blick auf die Vorteile.

* Entspannt das Kind – Im Leben eines Kindes ist Stress normal. Dies gilt auch für Erwachsene. Obwohl normal, wie es scheinen mag, sollte Stress nicht unbemerkt bleiben. Wir sollten wissen, wie wir unser System von diesem Stress frei halten können, und Babys brauchen das auch. Hier kommt die Säuglingsmassage ins Spiel, um das Baby zu entspannen. Es ist sogar schön zu wissen, dass die Säuglinge bei regelmäßiger Massage wahrscheinlich wissen, was Entspannung ist und wie sie vorgehen müssen, selbst in ihrem jungen Alter.

* Verbessert die Bindung – Wie Sie vielleicht wissen, ist Berührung ein sehr effektives Werkzeug zum Aufbau starker Beziehungen. Nun, das gilt auch für die Säuglingsmassage, da die sanfte Berührung durch die Mutter Pflege und Liebe vermitteln kann. Bei der Säuglingsmassage wird sich zweifellos ein gutes Verständnis zwischen Mutter und Kind entwickeln, da jeder weiß, was er braucht und wer der andere ist. Dies ist auch die Tatsache, die diese Form der Massage so großartig macht.

* Aufrechterhaltung der Kommunikation – Die Säuglingsmassage kann nicht nur das Baby entspannen und von Stress fernhalten, sondern eröffnet auch einen wichtigen Kommunikationskanal zwischen Mutter und Kind. Mit der Massage werden sich die Eltern der nonverbalen Hinweise ihres Babys bewusster, und das wird irgendwie ein Gefühl von Sicherheit und Zuneigung entwickeln.

* Verbessert den Schlaf des Babys – Normalerweise ist das Endergebnis einer Säuglingsmassage ein soliderer und längerer Schlaf. Dies gilt im Grunde genommen, da die meisten Säuglinge nach einer entspannenden Massage dazu neigen, länger zu schlafen. Der Schlaf ist nicht einmal mild, sondern tief. Für einige Eltern ist dies eine erfreuliche Erfahrung, ohne Zweifel bevorzugen die meisten Eltern es, die Säuglingsmassage zu studieren, als nur dort zu sitzen und zu beobachten, wie ihre Babys von Stress und Schmerzen geplagt werden.

* Lindert Beschwerden – Nach bestimmten Studien kann die Säuglingsmassage sowohl Endorphine als auch Oxytocin im Körper freisetzen. Wenn diese Elemente freigesetzt werden, wird die Massage das Baby zweifellos von jeglichen Beschwerden wie Zahnen, Koliken, emotionalem Stress und Stauung befreien. Ich denke, Sie alle wissen, was diese Beschwerden sind, da Babys normalerweise auf diese Probleme stoßen, wenn sie älter werden. Wenn Sie also feststellen, dass Ihr Baby solche Probleme hat, kann eine Säuglingsmassage ein großartiges Hilfsmittel sein, damit es sich besser fühlt.

* Säuglingsmassage macht Spaß – Viele Eltern empfinden das Massieren ihrer Kinder als eine lustige und angenehme Erfahrung. Stellen Sie sich eine Szene vor, in der ein Elternteil den Rücken des Babys massiert. Ich wette, Sie spüren und sehen, wie die Freude zwischen ihnen geteilt wird.

Bei all diesen Vorteilen ist es kein Wunder, dass immer mehr Mütter, Eltern und Erziehungsberechtigte über eine Säuglingsmassage nachdenken. Tatsächlich werden immer mehr Menschen geschult, um diese Heilkunst zu lehren und auf die Menschen anzuwenden, die es wissen müssen. Wenn Sie also Eltern, Erziehungsberechtigte oder Geschwister sind, versuchen Sie, die Säuglingsmassage zu studieren.